Ing. Marta Majlingová

Das Partners
Patent- und Markenvertreterin in der Slowakischen Republik
Der europäische Patent Vertreter
Berechtigte Vertreterin vor EUIPO


Im Jahr 1986 hat sie das postgraduale Studium des Erfindungswesens an der FCHPT STU beendet. Sie hat den KursIndustrieeigentum an der „John Marshall Law School in Chicago “,Zweigstelle Brno absolviert. Der Kern ihrer Arbeit sind Patentrechte, insbesondere die Erstellung von Patentanmeldungen und Anmeldungen von Gebrauchsmustern, Vertretung in Verfahren über die Erteilung von nationalen sowie auch Europäischen Patenten, zusätzlichen Schutzbescheinigungen, Gebrauchsmustern und Geschmacksmustern. Sie befasst sich ebenfalls mit dem Schutz der angegebenen Rechte in Löschungs- und Aufhebungsverfahren. Sie hat ebenfalls umfangreiche Erfahrungen mit der Aufhebung der angegebenen Industrierechte, Aufhebung eines nationalen oder Europäischen Patents, Löschung eines Gebrauchsmusters undEinwendungsverfahren vor dem Europäischen Patentamt. Sie führt auch Patentrecherchen bezüglich des Stands der Technik durch.

40
Patente und zusätzliche Schutzbescheinigungen
40
Gebrauchsmuster
20
Geschmacksmuster

Mgr. Katarína Baďurová

Das Partners
Rechtsanwältin
Patent- und Markenvertreterin in der Slowakischen Republik
Der europäische Patent Vertreter
Berechtigte Vertreterin vor EUIPO


Im Jahr 2001 hat sie ein Studium am Institut für geistiges Eigentum beim Amt für Industrieeigentum der Slowakischen Republik absolviert. Im 2001 hat sie die Prüfungen für den Patentanwalt bestanden und ist in die Slowakische Kammer der Patentanwälte eingetragen worden. Frau Baďurová hat Juristische Fakultät der Comenius Universität in Bratislava absolviert. Seit 2006 ist sie in die Slowakische Kammer der Rechtsanwälte eingetragen worden. Ihre Aktivitäten beinhalten alle Aspekte der Patentrechte, Warenzeichenrechte, Handelsnamenrechte und Urheberrechte. Sie hat Erfahrungen im Bereich der Verfahren der Warenzeichenregistrierung und Patenterteilung, einlegen von Widersprüchen und Löschungsverfahren als auch im Bereich von gerichtlichen eintreiben der Rechte zum Patenten, Warenzeichen und Rechte gegen unlautere Wettbewerbshandlung.

40
Gerichtliche Eintreibung der Rechte zum Gegenstand des Industrieeigentums
40
Schutzmarken
20
Geschmacksmuster

Ing. Zuzana Majlingová

Das Partners
Patent- und Markenvertreterin in der Slowakischen Republik
Berechtigte Vertreterin vor EUIPO


Der Kern ihrer Arbeit sind Patentrechte, insbesondere die Erstellung von Patentanmeldungen, Vertretung in Verfahren über die Erteilung von Patenten und Schutz von Patentrechten in Aufhebungsverfahren. Sie befasst sich ebenfalls mit der Aufhebung von Patenten und führt Patentrecherchen bezüglich des Stands der Technik durch. Sie befasst sich ebenfalls mit der Vertretung im Bereich der Geschmacksmuster und Gebrauchsmuster. Sie ist insbesondere für den Erwerb des Patentschutzes im Ausland zuständig.

40
Patente
40
Gebrauchsmuster
20
Recherchen

Ing. Dana Čudová

Patent- und Markenvertreterin in der Slowakischen Republik
Berechtigte Vertreterin vor EUIPO


Promotion an Wirtschaftshochschule in Bratislava. Seit 1993 ist sie aktiv auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtschutzes. In 2001 hat sie Institut des Geistlichen Eigentum am Amt für gewerbliches Eigentum der SR absolviert. Im 2001 hat sie die Prüfungen für den Patentanwalt bestanden.

Sie bearbeitet die Agende der Warenzeichen, Recherchen Ausarbeitung, Kommunikation mit dem Amt für gewerbliches Eigentum der SR und Kommunikation mit Mandanten und Klienten.

70
Schutzmarken
15
Zusätzliche Schutzkennzeichnungen
15
Geschmacksmuster

Ing. Božena Kratochvilová

Assistentin des Patentvertreters


Promotion an Slowakische technische Hochschule – Fakultät für chemische Technologie. Sie hat früher für Forschungsinstitut für Holzbearbeitung gearbeitet. Seit 1994 ist sie aktiv auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtschutzes. Sie ist für die Administration der Patente Übersetzungen verantwortlich.

90
Patente
10
Gebrauchsmuster

Ing. Eva Besedová PhD.

Konsultantin


Promotion an Slowakische technische Hochschule – Fakultät für chemische Technologie. In 1984 hat sie postgradual Studium im Bereich Umweltschutz an Slowakische technische Hochschule absolviert. In 1992 hat Frau Besedová an Slowakische technische Universität das Doktorat im Fachbereich Theorie der chemischen Technik erhalten. Seit 2009 ist sie aktiv auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtschutzes.

80
Patente
10
Gebrauchsmuster
10
Wirtschaft

Romana Jurkovičová

Assistentin des Patentvertreters


Sie hat Handelsakademie in Senica absolviert. Seit 1999 ist sie aktiv auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtschutzes. Nach dem Aufenthalt in Irland arbeitet sie seit 2011 in unserer Kanzlei. Sie bearbeitet die Patent Agenda und die Administration der Validation der Europäischen Patente.

85
Patente
15
Gebrauchsmuster

Ing. Lenka Tomková

Assistentin des Patentvertreters


Sie hat an der Wirtschaftsuniversität in Bratislava studiert. Sie ist im Unternehmen seit dem Jahr 2014 tätig. Sie ist für die Patentagenda, Administrative der Validierung Europäischer Patente, Kommunikation mit Kunden und dem Amt für Industrieeigentum der Slowakischen Republik zuständig.

85
Patente
15
Gebrauchsmuster

Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns

WAS BIETEN WIR AN?

  • ERSTELLUNG DER ANMELDUNG

    Ausarbeitung des kompletten Text- und Bildteils der Anmeldung. Wir gewährleisten, dass die Anmeldung alle formalen und sachlichen gesetzlichen Vorschriften für die Annahme erfüllt und dass ein möglichst großer Umfang des Patentschutzes gewährleistet ist.

  • EINREICHUNG BEIM AMT

    Einreichung von Anmeldungen beim Amt für Industrieeigentum der Slowakischen Republik bzw. beim Europäischen Patentamt, Einreichung von Anmeldungen in sonstigen Ländern der Welt auf Grund hervorragender Zusammenarbeit mit ausländischen Patentbüros.

  • VERFAHREN VOR DEM AMT

    Wir gewährleisten die komplette Kommunikation mit dem zuständigen Amt während der gesamten Dauer des Erteilungsverfahrens in der Slowakischen Republik sowie im Ausland.

  • ERWERB VON INDUSTRIERECHTLICHEM SCHUTZ

    Wir führen Erteilungsverfahren zu einem erfolgreichen Abschluss. Anschließen der halten Sie das ausschließliche Recht zur Nutzung der Erfindung, Erteilung der Zustimmung zu seiner Nutzung durch eine andere Personen oder die Möglichkeit, ein Pfandrecht zum Patent zu errichten oder das Eigentum auf eine andere Person zu übertragen.